Legasthenie und Dyskalkulie 

 



Beratung und Training

Erstberatungsgespräch
Im Zuge eines ersten Gespräches lernen wir uns kennen und Sie erfahren von mir alles Wichtige rund um das Thema Legasthenie bzw. Dyskalkulie.

Austestung
Mithilfe eines pädagogischen Testverfahrens werden die Aufmerksamkeit sowie die Basissinneswahrnehmungsleistungen (Optik, Akustik und Raumwahrnehmung), die für erfolgreiches Schreiben, Lesen und Rechnen notwendig sind, getestet.
Anhand einer Schriftanalyse, Leseproben und Rechenproben werden die Probleme in der Symptomatik festgestellt.

Nachbesprechung
Nach der Testung findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt und ein individueller Trainingsplan wird festgelegt. Als Grundlage dient das Testergebnis.

Training
Das Training findet in der Regel einmal wöchentlich in Einzelstunden statt (auf Wunsch auch mehrmals die Woche möglich).

Mit kreativen und abwechslungsreichen Trainingsmethoden wird

  • die Sinneswahrnehmung geschult
  • die Konzentration und Aufmerksamkeit gesteigert
  • die Lese- und Rechtschreibfertigkeiten, Rechenfähigkeiten verbessert
  • der Spaß am Lernen gefördert
  • das Selbstvertrauen und die Motivation gestärkt
  • individuelle Stärken gefördert und hervorgehoben.


Weiters wird ein wöchentlicher Trainingsplan für zuhause erstellt, angepasst an die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes. Aufwand ca. 10 bis 15 Minuten täglich, vieles kann spielerisch gefördert werden, um den Spaß am Training nicht zu verlieren!